Living Man
regie
Oleg Novkovic
autor
Milena Markovic
kamera
Miladin Colakovic
produktion
Chouchkov Brothers
co-produktion
ostlicht filmproduktion
kinostart / vö
2020

Living Man Living Man ist eine melancholische Komödie, die sich mit der Frage „Was ist Freiheit?“ beschäftigt und sich auf einen Mann konzentriert, der nach einer Reihe großer Enttäuschungen nun versucht, seine Freiheit wiederzugewinnen.

Ein Mann erfährt eines Tages, dass seine Tochter schwanger ist und sein Sohn nicht sein Sohn ist. Bitter enttäuscht verlässt er seine Familie auf der Suche nach verlorener Freiheit und Jugend. Inmitten euphorischer Freude stirbt er an einem Herzinfarkt. Doch er erwacht wieder und kehrt zu seiner Familie zurück. Er nimmt sein Leben an und gibt es weiter.